Thai Orchid Cookery School – Curry, Pad Thai & Co. selbstgemacht

gallery May 12, 2015 Leave a response

Am besten lernt man die einheimische Kultur meiner Meinung nach immer noch durch das Essen kennen. Und Thai Food hat nun wahrlich einiges zu bieten. Schon bei den Reiseplanungen war uns klar: Wir machen einen Thai Kochkurs. Und nach einigen Nachforschungen auf Trip Advisor & Co fiel die Wahl auf die Thai Orchid Cookery School in Chiang Mai. Eine hervorragende Entscheidung – denn dass sich so schnell  ein frisches Thai Curry zubereiten lässt, war mir bis dato wirklich nicht klar…

Read More

Hello new home!

gallery April 8, 2015 2 responses

Die Kartoffelschalen fallen nur so auf das Promipaar im Klatschteil des Abendblattes. Fünf Kilo Kartoffeln schäle ich nun schon gefühlte zwei Stunden und empfinde den allergrößten Respekt für alle Küchenhilfen und Familienversorger, die dies regelmäßig tun. 25 geladene Mäuler stopfen sich nun mal nicht von selbst. Und wir machen schließlich keine Wohnungs-Einweihung ohne ein kleines aber feines Buffet auf die Beine zu stellen: Kartoffelsalat, Frikadellen und Co. Heute wird es zünftig – wie ich es am liebsten mag.

Read More

Weihnachtsbäckerei: Limetten-Kipferl

gallery December 1, 2014 2 responses

Sie gehören definitiv zu den Klassikern in jeder Keksdose. Unverkennbar ihr süßer Zucker-Rand und die bröselige Konsistenz, die so schön auf der Zunge zergeht. Ich weiß noch, wie ich damals zu Weihnachten immer zuerst die Vanille Kipferl aus der Keksdose rausgefischt habe. Zugegeben: das mache ich auch heute noch… Read More

Fernweh nach Budapest – Rindergulasch ungarischer Art

gallery October 18, 2014 2 responses

Inspiriert von dem Männertrip meines Zwillingsbruders hatten Svenja und ich mal wieder Lust auf ein leckeres Gulasch. Die Jungs machten sich für ein Wochenende auf nach Budapest – und ich stellte mir wie so oft die Frage, was man denn mal wieder kochen könnte. So entschied ich mich letztlich für Ungarns Nationalgericht: Rindergulasch ungarischer Art. Nun waren wir zwar nicht im schönen Budapest, das mich auf jeden Fall auch mal reizen würde und das ich noch nie bereist habe, geschmacklich hat es uns aber schon überzeugt. Nicht umsonst hat schon George Ezra diese Stadt in seinem Chart-Hit besungen… Read More

Der Liebster-Award – Mahltiet steht Frage & Antwort

gallery October 10, 2014 1 response

Wir sind jetzt erst seit Juni 2014 mit unserem Blog „Mahltiet“ dabei und daher freut es uns umso mehr, dass die lieben Kollegen von Rhein herzt Elbe uns für den Liebster Award nominiert haben. Da wir dieses Mal die klassische Aufgabenteilung gewählt haben – Svenja schreibt gerade fleißig einen neuen Blogbeitrag – werde ich die Fragen beantworten und neue stellen. Vorher möchte ich noch ein Wort zu Jenny und Rebekka von „Rhein herzt Elbe“ verlieren. Besonders sympathisch an den beiden ist die kölsch-hamburgische Konstellation, ganz wie bei uns. Vielen Dank für die Nominierung – jetzt aber schnell die Fragen beantworten:

Read More

Zünftiger Schweine-Rollbraten zum Herbstanfang

gallery September 24, 2014 Leave a response

Draußen wird es kälter, die Dunkelheit bricht schon am frühen Abend herein und die ersten Blätter fallen von den Bäumen. Die Zeit und besonders der Sommer verging mal wieder wie im Flug. Am Samstag hieß es auf der Wiesn auch schon wieder “O`zaptf is” und Millionen Menschen pilgern aus ganz Deutschland zum Oktoberfest nach München. All diese Voraussetzungen schreien förmlich nach einer zünftigen Mahlzeit – einem knusprigen Schweine-Rollbraten.

Read More

Mallorca, Teil 2: Eine Oase – Ses Cases de Fetget

gallery September 19, 2014 Leave a response

Wir haben es uns wirklich gut gehen lassen – oft gut gegessen, guten Wein getrunken und die Sonne genossen. Genau so wie ein Mallorca Urlaub abseits des Trubels sein sollte. Es fällt jedoch nicht leicht, unter den ganzen “Touri”-Fallen ein charmantes, kleines Restaurant zu finden, das nicht die angebotenen Gerichte auf schlechten Fotos anpreist. Zum Glück hatten wir unsere guten Freunde – das Brautpaar – dabei…

Read More