Sweet sunday: Apfel- und Blaubeerküchlein mit Schokoladentopping

gallery November 2, 2014 Leave a response

Ich vermute, dass wir für unser heutiges Backwerk vom großen Halloween-Spektakel inspiriert wurden. Am Freitag wurden die buntesten Süßigkeiten gekauft, Kürbisse wurden herrlich kreativ dekoriert und uns liefen vor allem bei Instagram die verrücktesten kulinarischen Kreationen über den Weg. So zum Beispiel auf den Kanälen von luziapimpinella, elbcusine, pinkepank oder elmasuite. Es war ein großes Vergnügen, das bunte Treiben zu verfolgen. Bei uns wird es heute nicht mehr “gruselig”. Dafür aber ungewöhnlich verspielt, süß und und sündhaft… Read More

Ein Wochenende am Meer

gallery October 24, 2014 Leave a response

Es gibt nicht viele Orte, die so beruhigend wirken können. Das Meer hat etwas von Unendlichkeit, von nicht enden wollender Weite. Wer aus dem Norden kommt, möchte dieses Stück Natur wohl kaum missen. Und trotzdem sind wir viel zu selten hier. Hier oben am Meer, an der Nordsee. Die Woche war turbulent, hinzu kam die Erkältungswelle, die einen von allen Seiten zu überrrollen drohte. Gedanklich sah ich mich schon im Hotelbett, statt auf dem Deich. Aber es sollte anders kommen, zum Glück: Während der Fahrt schien sich ein Schalter umzulegen, der von Stress auf Entspannung schaltete. Die ersten Windräder, die ersten Felder mit Kühen und Schafen, der Geruch von Salz in der Luft – das alles sollte helfen, das Wochenende, auf das wir uns so lange gefreut haben, zu genießen. Moin Moin St. Peter Ording!

Read More

Fernweh nach Budapest – Rindergulasch ungarischer Art

gallery October 18, 2014 2 responses

Inspiriert von dem Männertrip meines Zwillingsbruders hatten Svenja und ich mal wieder Lust auf ein leckeres Gulasch. Die Jungs machten sich für ein Wochenende auf nach Budapest – und ich stellte mir wie so oft die Frage, was man denn mal wieder kochen könnte. So entschied ich mich letztlich für Ungarns Nationalgericht: Rindergulasch ungarischer Art. Nun waren wir zwar nicht im schönen Budapest, das mich auf jeden Fall auch mal reizen würde und das ich noch nie bereist habe, geschmacklich hat es uns aber schon überzeugt. Nicht umsonst hat schon George Ezra diese Stadt in seinem Chart-Hit besungen… Read More

Der Liebster-Award – Mahltiet steht Frage & Antwort

gallery October 10, 2014 1 response

Wir sind jetzt erst seit Juni 2014 mit unserem Blog „Mahltiet“ dabei und daher freut es uns umso mehr, dass die lieben Kollegen von Rhein herzt Elbe uns für den Liebster Award nominiert haben. Da wir dieses Mal die klassische Aufgabenteilung gewählt haben – Svenja schreibt gerade fleißig einen neuen Blogbeitrag – werde ich die Fragen beantworten und neue stellen. Vorher möchte ich noch ein Wort zu Jenny und Rebekka von „Rhein herzt Elbe“ verlieren. Besonders sympathisch an den beiden ist die kölsch-hamburgische Konstellation, ganz wie bei uns. Vielen Dank für die Nominierung – jetzt aber schnell die Fragen beantworten:

Read More

Eat&Style in Hamburg: Unsere Highlights

gallery October 5, 2014 Leave a response

Der 3. Oktober war sonnig und warm – auf dem Weg zum Schuppen 52 haben wir kurzzeitig überlegt “Wollen wir wirklich?” Bei der Tour durch Hafen und Hafencity war uns plötzlich doch mehr nach dem Feiertagsspaziergang bei erstklassigem Hamburg-Wetter. “Komm, wir fahren da jetzt hin – Ok.” Es sei uns verziehen, dass wir in mitten dieses Oktober-Glanzes kurzzeitig in Erwägung gezogen haben, den Besuch auf der Eat & Style zu verschieben. Sonne in dem Ausmaß ist hier nämlich doch eher selten. Na gut. Lange Rede, kurzer Sinn: Pünktlich zum Startschuss waren wir vor Ort und konnten eine NOCH! leere Messehalle betreten…
Read More

Herbstfreuden: Tarte aux Pommes

gallery October 1, 2014 Leave a response

Ich liebe sie: Die Apfelzeit. Wenn im Spätsommer die Äpfel reif werden, erleben die vielen köstlichen Apfelrezepte eine Revolution. Während ich gegenüber den meisten süßen Sünden tatsächlich problemlos stark bleiben kann, geht mir bei Apfelkuchen das Herz auf. Da könnte ich nie “nein” sagen. Also bedanke ich mich auf diesem Wege schon mal bei Clara aka Tastesheriff für das neue Ich backs mir-Thema – es gab keinen besseren Grund, sich umgehend in die Küchenschürze zu schmeißen, Äpfel zu schälen, Teig zu kneten, zu rühren und zu backen. Und was ist daraus geworden?

Read More

Zünftiger Schweine-Rollbraten zum Herbstanfang

gallery September 24, 2014 Leave a response

Draußen wird es kälter, die Dunkelheit bricht schon am frühen Abend herein und die ersten Blätter fallen von den Bäumen. Die Zeit und besonders der Sommer verging mal wieder wie im Flug. Am Samstag hieß es auf der Wiesn auch schon wieder “O`zaptf is” und Millionen Menschen pilgern aus ganz Deutschland zum Oktoberfest nach München. All diese Voraussetzungen schreien förmlich nach einer zünftigen Mahlzeit – einem knusprigen Schweine-Rollbraten.

Read More

Mallorca, Teil 2: Eine Oase – Ses Cases de Fetget

gallery September 19, 2014 Leave a response

Wir haben es uns wirklich gut gehen lassen – oft gut gegessen, guten Wein getrunken und die Sonne genossen. Genau so wie ein Mallorca Urlaub abseits des Trubels sein sollte. Es fällt jedoch nicht leicht, unter den ganzen “Touri”-Fallen ein charmantes, kleines Restaurant zu finden, das nicht die angebotenen Gerichte auf schlechten Fotos anpreist. Zum Glück hatten wir unsere guten Freunde – das Brautpaar – dabei…

Read More

Mallorca, Teil 1: Zwischen Dünen, Strand und Felsen – die Entdeckung einer ganz besonderen Fischbude

gallery September 14, 2014 Leave a response

Da sind wir wieder! Zurück aus einer Woche Urlaub. Und damit begraben wir auch den kurzfristigen Blog-Stillstand. Dafür haben wir viel Schönes erlebt, was wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Und wer weiß, vielleicht können wir euch ja schon auf euren nächsten Urlaub einstimmen. Als erstes wollen wir von unserem Tag in der wunderschönen Bucht Cala Torta im Nordosten der Baleareninsel Mallorca berichten. Hier konnte man nämlich nicht nur gut baden…

Read More